Homepage MTV Niedersachswerfen

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Einladung zur Weihnachtsfeier 2016

Liebe Vereinsmitglieder und Freunde,

das Jahr neigt sich dem Ende und zur Zeit macht es uns das Wetter nicht gerade leichter, in jahresendzeitliche Stimmung zu kommen. Um den "Einstieg" in die vorweihnachtliche Laune zu erleichtern und in gemütlicher Runde das zurückliegende Jahr zu rekapitulieren, lädt der MTV Niedersachswerfen zur traditionellen Weihnachtsfeier in den "Sachswerfer Handwagen".
Bei Kaffee, Kuchen und Weihnachtsliedern soll es ein beschaulicher Nachmittag in fröhlicher Runde sein.

Über euren Besuch freuen wir uns sehr! Bringt doch eure Kinder mit - es wird nicht langweilig. Das Jugendsozialwerk Nordhausen wird mit seiner "Wichtelwerkstatt" unseren Kindern Tipps und Anregungen für eine Weihnachtsbastelei geben - Mitmachen ausdrücklich erlaubt!  


                   Wann?          Freitag, 02.12.2016, in der Zeit von 14:30 - 17:00 Uhr

                   Wo?              
"Sachswerfer Handwagen"




--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------



Mitgliederversammlung des MTV Niedersachswerfen e.V.


 

Am 04.10.2016 hatte der MTV Niedersachswerfen zur 2. Mitgliederversammlung des Jahres 2016 eingeladen. Dem Aufruf waren erfreulicherweise viele interessierte Vereinsmitglieder gefolgt. Zunächst einmal vielen Dank für die rege Beteiligung! Ab 19:30 Uhr sprach der Vereinsvorsitzende, Hugo Ehrhardt, zu den Mitgliedern und rekapitulierte das bisherige zurückliegende Jahr 2016. Hierbei wurde ein großes Lob an unseren Sportfreund Armin Witzel für die Organisation der Vereinsfahrt nach Dresden ausgesprochen und auch die Arbeit der Übungsleiter der verschiedenen Sektionen des Vereins wurde gewürdigt. Insbesondere Frau Barbara Beloch hat mit ihrer Seniorentanzgruppe "Querbeet" mit einer großen Tanzveranstaltung, bei der befreundete Tanzgruppen nach Niedersachswerfen eingeladen worden waren, einen großen Anteil an einem vielseitigen Vereinsleben geleistet.  

 
 
 
 

Ein wenig stolz darf Sportfreund Hugo Ehrhardt natürlich auch auf seine eigene Sportsektion der "Familiensportgruppe" sein, und so berichtete er von der schönen Arbeit mit den Kindern und Jugendlichen aus Niedersachswerfen, Osterode, Harzungen und Nordhausen, die teils gemeinsam mit ihren Eltern allwöchentlich das Training absolvieren. Die Familiensportgruppe erfreut sich an einem stetigen Zuwachs an Mitgliedern und der Vorsitzende Hugo Ehrhardt sieht in der Gruppe einen Teil der Zukunftsarbeit im Verein.

Weitere Punkte der Ansprache beinhalteten das zurückliegende Sommerfest und das Stiftungsfest Anfang des Jahres.

Hugo Ehrhardt nutzte die Gelegenheit, zwei wichtige Termine für 2016 und 2017 bekannt zu geben. Am 02.12.2016, ab 14:30 Uhr, wird die Weihnachtsfeier des MTV Niedersachswerfen im "Sachswerfer Handwagen" stattfinden und mit dem 20.01.2017 wurde der Termin für das nächste Stiftungsfest angekündigt.  


 
 
 
 
 
 
 
 

Auch Sportfreund Armin Witzel meldete sich noch einmal zu Wort. Er wandte sich an die anwesenden Mitglieder und ließ noch einmal die Vereinsfahrt nach Dresden Revue passieren. Zugleich warf er die Frage nach Wünschen für die nächste Vereinsfahrt 2017 in den Raum. Da unser Land in 2017 das Lutherjahr feiert, stieß der Vorschlag eines unser Vereinsmitglieder, die nächste Fahrt nach Wittenberg abzuhalten, auf eine breite Zustimmung.  



Nachdem einige Anfragen der Mitglieder rasch geklärt werden konnten, widmete man sich bald dem "gemütlichen Teil" des Abends. Bis in die späten Abendstunden hinein konnte man sich bei einem Gläschen Wein oder auch anderen anregenden Getränken über die neuesten Entwicklungen im Ort oder einfach über "Gott und die Welt" unterhalten. Es war ein geselliger Abend!   




 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü